Liedertafel Werther

Klangvoll in die Zukunft – 150 Jahre Männergesangverein „Liedertafel“ 1865 Werther



Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Einblick in die Geschichte und die Aktivitäten unseres Vereins geben.

Unsere zahlreichen Auftritte und über 200 fördernde Mitglieder sind Ansporn und Beweis für die Akzeptanz und Beliebtheit unseres Chores.
Die Mitwirkung bei Festkonzerten, traditionelles Maisingen, Adventskonzerte, Chorreisen, Ferienspielaktionen und auch soziales Engagement spiegeln die Bandbreite der Choraktivitäten wieder.

 

Aktuell


Volker Schrewe wurde in Gütersloh geboren. Nach Schulmusikstudium an der NWD Musikakademie Detmold und Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium an der Universität Hannover begann er sein Gesangstudium an der Musikhochschule Detmold, welches er mit der künstlerischen Reifeprüfung abschloss.

Volker Schrewe hat sich durch seine Vielseitigkeit als Sänger einen Namen gemacht, sowie durch seine Leistungen als Dirigent und Initiator verschiedener kultureller Projekte, wie z.B. die Gründung der „Neuen Detmolder Liedertafel“ im Lortzing-Jahr 2001. Die Dirigententätigkeit für die Deutsch-Polnische Chorakademie „InTerraPax“ und ein Lehrauftrag für Vokalpädagogik an der Musikhochschule Osnabrück und für Chorische Stimmbildung an der Musikhochschule Detmold gehörten des Weiteren zu seinen vielfältigen Aufgaben. Neben seiner solistischen Konzerttätigkeit im Bereich Lied, Oper, Oratorium ist Volker Schrewe als Bariton des Ensembles für Alte Musik „ColVoc“ und des „Vokalquartett DROPS“ zu hören, mit dem er zahlreiche CD-Produktionen bestritten hat und in vielen öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehsendern aufgetreten ist.

 

 

 

 

 

Männergesangverein 1868 Brakel
Männergesangverein 1868 Brakel